Testbild

accounting for funding
... Bindeglied zwischen Fördernehmer und Fördergeber

UNTERNEHMEN

accounting for funding verbindet

  • Erfahrung und Kenntnisse der Anforderungen der Fördergeber an die Abrechnung.
  • individuell vordefinierte Daten Ihres kaufmännischen Systems.
  • professionelles Projektmanagement in der Struktur des Fördergebers.
  • flexible und preiswerte, angemietete Services („managed Service“).

Ihre Vorteile als Fördernehmer:

Höherer Gewinn – weniger Risiko – professionelle Strukturen – mehr Zeit

  • Reduzierter Eigenmitteleinsatz und maximierter Gewinn
  • Professionelles Projektmanagementtool mit vorgefertigten Berichten, Formularen und Strukturen je Fördergeber ermöglichen eine effiziente Projektsteuerung und Abrechnung sowie Auditierung – damit wird das Risiko gesenkt
  • Projektbewertung und Jahresabschluss auf Knopfdruck reduzieren Ihren Aufwand in stressigen Phasen
  • Ressourcensteuerung und -planung bringen Planungssicherheit
  • Unabhängigkeit vom Förderabrechnungs-Know-How

Die geringen Zusatzkosten sind weitgehend förderfähig.

Strich
 

Gutmann Mag. Roland Gutmann

  • Unternehmensgründer von accounting for funding e. U.
  • 2007-2011 Leiter der Abteilung Betriebswirtschaft und Konzerncontrolling für den AIT-Konzern (Austrian Institute of Technology GmbH): verantwortlich u. a. für die laufende Abrechnung der Förderprojekte (ca. 400 p. a.) und die Einreichung der Methodenzertifizierung für EU-Förderprojekte
  • 1998-2007 Österreichische Post AG, Aufbau der Kostenrechnung sowie Leitung der Betriebswirtschaftsabteilung
  • Zertifizierter Projektleiter nach IPMA Level C

    Roland Gutmann

Strich

prevero AGprevero
accounting for funding e.U. ist Lizenznehmer und Partner des deutschen Softwarehauses prevero AG. Der Hersteller bietet Business-Intelligence-Lösungen für die Bereiche Unternehmensplanung, Analyse, Berichtswesen, Performance Management sowie Controlling. Die Lösungen der prevero Plattform ermöglichen den einfachen und schnellen Aufbau beliebiger, multidimensionaler Applikationen. Auf dieser Technologie basiert das Förderabrechnungs­ und Controllingmodul, welches gemäß den Kundenanforderungen weiterentwickelt wird.

strich

m27M27 Finance GmbH
„Excellence in Corporate Finance“
Die Kernkompetenz von M27 besteht darin, den Kunden den bestmöglichen Strukturierungsvorschlag und optimierten Finanzierungsplan für ein Projekt zu erarbeiten und unter Berücksichtigung der strategischen Weichenstellungen das Best-Mögliche Konzept zu realisieren!
M27 steht für:
· Strukturierte Finanzierung sowie Internationalisierung mit regionalem Schwerpunkt
CEE (Central Eastern Europe)
· mit 7 Offices in 5 Ländern. Dadurch ist M27in der Lage den Kunden das nötige Know-how und Netzwerk vor Ort anzubieten
· "125 „Mannjahre“ Praxis- und Beratererfahrung vor allem für mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung Ihrer Projekte in und um Österreich

strich

mooreMoore Stephens
Aufgrund der jahrelangen Erfahrung ist der Wirtschaftsprüfer Moore Stephens im Bereich der Förderprüfung zum österreichischen Marktführer geworden.
Ihr Ansprechpartner ist Herr Mag. Michael Dessulemoustier-Bovekercke .